16. September 2014
ALGUERSUARI / BASTIAN WOLLEN AUF DAS PODIUM Frankfurt, 16. September 2014 – Den ADAC GT Masters-Endspurt läutet ROWE RACING Teamchef Hans-Peter Naundorf – wie gewohnt – mit den beiden SLS AMG GT3 ein: Im Rennflügeltürer mit der Nummer 22 starten Jaime Alguersuari (Spanien) und Nico Bastian (Frankfurt). Maro Engel (Monaco) und Jan Seyffarth (Querfurt) treten im Schwesterfahrzeug mit der Nummer 23 an. Beide Fahrerpaarungen konnten in ihrer ersten ADAC GT Masters Saison bereits zwölf Top-Ten-Platzierungen ...
ADAC GT Masters 2014NŸrburgring