p5rn7vb
Nico Bastian
10. August 2014
Frankfurt, 10. August 2014 – Bei den beiden packenden Wertungsläufen auf dem sommerheißen Slovakia Ring setzte Nico Bastian bisherige, positive Saisonbilanz auch nach der Sommerpause fort: Die Bilanz vom jungen Frankfurter hätte dabei sogar noch besser ausfallen können, beim Samstagrennen fiel jedoch der Flügeltürer mit der Nummer #22 auf Top-5-Kurs liegend nach einem unverschuldeten Unfall aus. ROWE RACING Teamchef Hans-Peter Naundorf: “Mit der Leistung des Teams bin ich sehr zufrieden. Die Bedingungen bei der großen ...
ADAC GT Masters 2014Slovakiaring